ISSN: 2364-8805

Friedrich Brugger

Werke im Raum München:

Leo von Klenze
0

Denkmal für Leo von Klenze auf dem Gärtnerplatz in München
Eine Reihe der bedeutendsten Bauwerke Münchens verdankt die Stadt dem Baumeister Leo von Klenze (1784-1864), von dem unter anderem Glyptothek und Propyläen am Königsplatz, Monopteros im Englischen Garten, die Ruhmeshalle auf der Theresienhöhe, Pinakothek und Odeon sowie einige der Ergänzungsbauten der Residenz (Marstall, Hofkirche, Hofgartenarkaden) stammen.

Siegestor
0

Siegestor in der Ludwigstraße in München
Manche Projekte der Zeit Ludwigs I. zeugen von einem gewissen Geltungsdrang. Am deutlichsten wird dies am Siegestor erkennbar. Zwar heißt es Siegestor, es ist aber keinem Sieg gewidmet, sondern nur eine bayerische Variation anderer Triumphbögen, besonders des Konstantinbogens in Rom.